Sonntag, 17. November 2013

Neuseelandwolle...

... habe ich noch nie gesponnen.
Aber einmal ist es doch das erste Mal.
Dieser Kammzug von Tabata aus



hat mich förmlich gezwungen
ihn auf mein Rädchen zu nehmen.

Er ist fertig!
Mit sich selbst verzwirnt.
Auf den Foto´s sieht er sehr blaustichig
aus, im Original ist er aber lila und pink!




Die Wolle ließ sich wunderbar verspinnen
und ist schön weich.
Das war sicher nicht das letzte Mal,
dass ich solche Wolle verarbeiten werde.

Gesamt LL 460 m / 200 g
(LL 230 m / 100 g)

Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag.

Liebe Grüße
Ute



Kommentare:

  1. Hmmmmhhhh........sooooo schön!
    Lieben Gruß,Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Uihh...hätte gedacht, der wird heller :o))

    Die Wolle ist einer meiner liebsten Sorten. Weich, aber nicht kleberig wie Merino und hat auch mehr Fluff finde ich :o))
    Spinn ich immer wieder gern :o))

    AntwortenLöschen
  3. Klasse, was du aus dem Kammzug gesponnen hast.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  4. Sieht toll aus, mal sehen was daraus wird.
    Gespannte Grüße Sheepy

    AntwortenLöschen
  5. Wow....der sieht echt schick aus.
    Tolle Farbgebung.

    LG
    Sigrid

    AntwortenLöschen