Sonntag, 15. Juli 2012

Polwarth

ist fertig!
 
 Es ist schon immer wieder erstaunlich,
wie sich doch so ein selbstgefärbter Kammzug entwickelt.
Polwarth
Die Wolle hat sich wunderbar spinnen lassen.
Sie ist super weich und kuschelig.
Zwischenzeitlich sah das Ganze so aus:
Spule 1




Spule 2

...mit sich selbst verzwirnt

Fertig!

Das Ergebnis gefällt mir sehr gut.
Insgesamt sind es 
197 g  / LL 799 m
(100g / LL 405m)
Jetzt stellt sich wieder die Frage:
Was soll daraus werden?
Ich denke die Stränge wandern erst mal 
in meine Vorratsbox.
Euch allen einen schönen Wochenstart.
Wir haben Urlaub!!!
Drei Wochen lang!
Liebe Grüße Ute

Kommentare:

  1. Die LL würde für ein/e Top/Tunika/Shirt reichen :-) -toll geworden.

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  2. Dein Garn ist noch schöner als der Kammzug!
    LG Aldona

    AntwortenLöschen
  3. Der Kammzug hätte nicht vermuten lassen, dass der Strang so anders wird :o)) Tolle Wolle!

    Ich wünsche euch einen wunderschönen Urlaub!

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Die Wolle sieht toll aus. Aber das Garn auf der Spule hätte noch ein ganz anderes Endergebnis vermuten lassen. Ich staune immer wieder, wie wandelbar die Fasern sind, ehe wir sie dann endlich verstricken.
    Viel Spaß dabei!

    LG Anke

    AntwortenLöschen
  5. Boa, das Garn ist toll geworden. Ich mag Polwarth auch sehr gern spinnen, so weich.

    ♥liche Grüße

    Uta

    AntwortenLöschen