Sonntag, 20. Januar 2019

Croissants selber backen

Heute möchte ich mit Euch
leckere franz. Croissants backen.
Das Rezept ist von 
Aurelie Bastian 
und ich bin total begeistert.


Dazu braucht man nicht viel, nur

500 g Mehl Typ 550
50 g Zucker
30 g frische Hefe
1 Prise Salz
250 g Butter
310 g Wasser

Ich habe französisches Mehl
Farine de gruau Typ 450
verwendet!
Wie die Zutaten verarbeitet werden,
seht Ihr in diesem Video

Ich habe einen Teil meiner Croissants
mit Nougatcreme gefüllt.
Man kann auch viele andere leckere
Gebäckstücke, ohne viel Aufwand, zaubern.
Eurer Kreativität sind dabei
keine Grenzen gesetzt.

Warum ich diesen Teig selber mache?
Es wäre doch viel einfacher den Teig 
fertig zu kaufen...

Nun ja, ich habe nichts passendes gefunden.
Die Inhaltsstoffe und Zutaten haben mir,
um es vorsichtig auszudrücken,
nicht gefallen.
... und Butter war entweder gar nicht drin 
oder nur soooooo wenig ...
4 % Butter... 
das sind gerade mal 4 g auf 100 g Teig
 
 Nun könnt Ihr selbst entscheiden.
Kaufen oder Selbermachen?
Überrascht Eure Familie am Wochenende
doch mal mit selbstgebackenem
Blätterteiggebäck.
 
Ich wünsche Euch gutes Gelingen
und eine schöne Woche. 

Liebe Grüße
Ute

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen