Mittwoch, 6. Mai 2015

Kohlenhydrate sind "böse" ...

... und deshalb haben wir uns vorgenommen,
sie ein wenig einzuschränken.
Da auch ein ehemaligerArzt
der Meinung war,
"...die Patientin befindet sich 
in einem guten Ernährungszustand..."
(65 kg und 1,65 cm groß)
probieren wir nun immer
einmal etwas Neues aus.


"Champignon - Lauch - Pfanne"
mit gebratenen 
Hähnchensteacks

1,0 kg Champignons frisch
putzen, waschen, die Großen vierteln,
die Kleinen halbieren
und braten


2 - 3 Stangen Porree
putzen, waschen, in grobe Stücke schneiden
und braten


Porree zu den Champignons geben,
mit gekörnter Gemüsebrühe 
und Pfeffer abschmecken.

Hähnchenbrustfleisch
oder andere kleine Fleischstücke 
braten und zusammen servieren.

Wer nicht so auf seinen
Ernährungszustand achten muss oder will,
kann Kartoffelröstis oder Wedges
als Beilage reichen.

Ich wünsche guten Appetit!


... und was kocht Ihr morgen???

Liebe Grüße 
Ute

Kommentare:

  1. Also HIER gibt's morgen SPARGEL ;-)
    mit Kartoffeln und Schinken. Und gaaanz wichtig - Angebräunte Butter mit Paniermehl... Mmmmmh läggaaaa
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Kohlehydratarm: Rote Linsen mit ganz viel anderem Gemüse (zuccini, Tomaten Paprika) Zwwiebeln und Knoblauch und ein bisschem scharfen Sambal. Kann mit und ohne Fleischbeilage gegessen werden lecker.
    LG Gaby

    AntwortenLöschen