Samstag, 20. April 2013

Baustelle 3 ...

... von ??? ist fertig!

"Frosti-Kleid"

Aus diesem handgefärbten 
und gesponnenen Garn
habe ich schon vor Wochen...
...Monaten damit begonnen...
Es war eines meiner ersten
"Selbstgesponnenen".
Daher ist es auch etwas dicker,
obwohl ich sonst eher der
"Dünnspinner" bin!

Oh je, das Kleid ist aber dick geworden.
Das kann ich wohl erst tragen,
wenn es 20 °C unter 0 wird.
Kein Wunder, dass meine Tochter
sich darüber kaputt lachen kann.

Als Kragen und unteren Rand 
habe ich vom Tuch 
"Frosti"
einen Teil der Blätterspitze verwendet.




Die Anleitung zum
gibt es bei Andrea - Ricolina.

Ich wünsche Euch
ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße
Ute

Kommentare:

  1. Einfach nur ein Träumchen. Klasse
    Liebe Wochenendgrüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. da schliesse ich mich elke an. ein tolles kleid ist das geworden. das tauschpaket ist da, ich werde nacher mal schauen.

    liebe gruesse
    ramona

    AntwortenLöschen
  3. Das ist wunderschön geworden, gefällt mir ausgesprochen gut.

    ♥liche Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee und super umgesetzt :o)))

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Ein super tolles Kleid ist das geworden.
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Idee und sehr schick ist das Kleid geworden.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen