Mittwoch, 22. August 2012

August-Socken

Die August-Socken
vom 
12-Sockenprojekt
sind nun auch fertig.
Aus Sochenwolle-Resten,
mit einer kleinen Zopfreihe.

Ich habe sie in Größe 39 gestrickt,
da ich bald ein Geschenk brauche.
Für`s Foto hat meine Tochter
ihre Füße zur Verfügung gestellt.
Sie war "empört" dass ich sie weg geben will.
"Nie strickst Du Socken für mich",
war ihre Antwort.
Naja "Nie" ist reichlich übertrieben.
Fast alle, die ich für mich gestrickt habe,
haben mit der Zeit Beine bekommen.
Sie sind in das Zimmer meiner Tochter gewandert.
Habe heute auch meine erste
Solarfärbung
in Gang gebracht.
Davon in ein paar Tagen mehr.
Liebe Grüße
Ute

Kommentare:

  1. Den Ausspruch kenne ich auch ;o) *Für mich strickst du nie Socken!* :o)))
    Davon ab... Wie schaffst du es jetzt Socken zu stricken?!?
    Schön bunt sind sie geworden! :o)))

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Den Spruch kenne ich auch, und dabei habe ich die wenigsten, das sie immer im Schubfach vom Kinderzimmer liegen.

    Tolle Socken sind es geworden.

    Liebe Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Ringelsocken sind das geworden und auf deine Solarfärbung bin ich jetzt schon gespannt!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Super sehen die aus, da hätte ich auch hier geschrien. Danke für deine Mail.
    Liebe Grüße an alle
    Sheepy + GöGa

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Socken. So schön bunt. Die hätt ich auch gern. Und Tigger scheinen sie auch zu gefallen (siehe Bild 1)
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  6. ;O) .. Da bist Du mir ein paar Tage voraus ...ich habe heute auch mal Reste verarbeitet. Von den Solarfärbungen habe ich in letzter Zeit einiges gelesen und finde es fazinierend, was da alles an Farben entsteht. Daumen-drück, dass die Sonne mitspielt!
    Liebe Grüße aus dem Dorf
    Iris

    AntwortenLöschen