Sonntag, 8. Juli 2012

Alpaka

 habe ich nun die ersten 200 g weiß versponnen.
 Die Wolle war am Anfang etwas schwierig.
Überall flogen die Haare herum.
Mit der Zeit hatte ich mich daran gewöhnt
und sie hat sich sehr gut verarbeiten lassen.
 Die Wolle ist sooooo weich!

Nun habe ich noch verschiedene "Brauntöne" und nochmal weiß.
Das sollen mal zwei Pullis werden,
für meinen Mann und mich.
Aber bis dahin ist es noch weit...
LL  200 g / 626 m
(100g /  313 m)
Guten Wochenstart wünscht Euch
Eure Ute

Kommentare:

  1. Oooh ja... Ich hab hier Flocken und einen Kammzug, die es noch nicht auf die Spule geschafft haben ;o) Aber schmusen kann man auch damit! :o)))

    Toll gesponnen!
    Da hast du ja noch einiges vor dir bis zur Vollendung von 2!!! Pullis... Aber du machst das schon! :o))

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, Alpaka ist eine wunderbare Faser, die auch auch bald mal verspinnen möchte.
    Schöne Stränge hast du schon geschafft.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  3. Meine Alpaka liegt noch in Keller und wartet geduldig...
    Dein ist schon ein stick weiter:-) , sieht toll aus!
    Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  4. Jepp -wunderbar weiche Wolle wird/ist es .-).

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  5. Alpaka habe ich dieses Jahr noch gar nicht organisiert. Wird langsam Zeit ;O) Deine sieht so richtig schön gesponnen aus.
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe diese Faser, und die Pulli´s sind dann richtig schön kuschelig.

    Liebe Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen