Samstag, 30. Januar 2016

Gardine - die 4.

Anprobe!

Fast fertig
ist die erste von zwei Gardinen für meine Küche.
 
Nass gemacht und angehalten...
Eigentlich lang genug.
Ein Stück fehlt noch
um den Stab einzufädeln.
 
Angefangen habe ich am 22.12.2015,
vor 5 Wochen also.
 
Jetzt beginne ich erst einmal mit der 
zweiten Gardine.
 
Ich werde Euch jeden Schritt hier
genau dokumentieren.
Wer also Lust hat auch so eine Gardine zu stricken,
kann sich  bei mir gern nützliche Tipps holen.
 
Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße
Ute

PS:
Lust auf ein Spinntreffen im Juni?
Lust auf einen ArtYarn-Kurs?
Dann meldet Euch bei mir, 
denn es gibt noch freie Plätze!
 

Kommentare:

  1. das ist ja jetzt schon ein Kunstwerk!

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine tolle Gardine - Hut ab, vor so einer Arbeit :)

    Liebe Grüße aus der Eifel - Petra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ute,
    da hast du bald echte Kunstwerke an den Fenstern.
    Viele Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  4. Wow, der ist toll geworden. Konnte mir das ja nicht so recht vorstellen. Ich glaube, ich bräuchte ein Jahr dafür.
    Liebe Grüße Donna G.

    AntwortenLöschen
  5. Suuuper schön!!
    Bewundernde Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Einfach toll. Ich bin gespannt, wie sie an deinem Fenster aussieht.
    Liebe Grüße von Sylvia

    AntwortenLöschen
  7. Ganz ganz toll! Also ICH komm ganz sicher und mach den Kurs mit!
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  8. Deine Gardine ist ein Knaller – richtig toll! Wenn ich mal gaaaaaaanz viel Zeit habe … *räusper*

    LG Andrea

    AntwortenLöschen