Samstag, 2. Januar 2016

Gardine - die 2.

Ich kann es nicht glauben...
das habe ich gestrickt!


Ein Drittel der Gardine ist geschafft!
Mit dem neuen Garn,
extra für´s Kunststricken geeignet,
klappt das schon sehr gut.
 
Das ist schlimmer als Flöhe hüten!
Ob ich das bis zum Ende durchhalte?
... und dann muss ja noch eine zweite gemacht werden!
 
Wie soll ich mich da motivieren?
 
Ich wünsche Euch allen 
ein gesundes, neues Jahr!

Liebe Grüße
Ute

Kommentare:

  1. Du schaffst das schon! :o)
    Die Motivation kommt spätestens, wenn die Zweite fehlt ;o)
    Das erste Drittel sieht klasse aus! Also: dran bleiben...

    Lieben Gruß und nur das Beste für 2016!
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Ich freu mich immer, wenn ich ein Garn von mir verarbeitet sehe! Jetzt kommt die Motivation: Es ist Winter, Schmuddelwetter und kalt ! Was willste da sonst machen???

    AntwortenLöschen
  3. Durchhalten, liebe Ute...
    Du schaffst das !!!
    Liebe Grüsse
    Heike

    AntwortenLöschen
  4. Durchhalten, liebe Ute...
    Du schaffst das !!!
    Liebe Grüsse
    Heike

    AntwortenLöschen
  5. Wow! Ute, das was ich hier sehe, sollte Motivation genug für dich sein. Das ist ja wunderschön!!!!!
    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  6. Die sieht richtig toll aus!
    Das wird schon. Nicht hetzen, immer ein Stückchen weiter.
    LG Hummelbrummel

    AntwortenLöschen
  7. Sieht doch toll aus. Bin gespannt wie es fertig aussieht.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  8. Du bist so stolz, zu recht und wirst das schaffen und den inneren Schweinehund besiegen. :)
    Ganz sicher.
    Das sieht schon klasse aus!

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen