Freitag, 2. Januar 2015

Southdown

Southdown - Wolle 
habe ich noch nie versponnen
und es muß auch nicht wieder sein.
Es war ganz schön anstrengend
und die Wolle ist nicht so schön weich,
wie vielleicht Merino oder gar BFL.





Kratzig ist sie nicht,
eher "robust"
und viel LL habe ich auch nicht bekommen.
Gerade mal 215 m auf 190 g 
(LL 113 m / 100 g)
sind es geworden.

Aber auch dieser Tauschkammzug,
der schon eine Weile hier liegt,
wollte doch mal auf mein Rädchen!

Liebe Grüße
Ute

Kommentare:

  1. Man sieht es, dass er ein wenig robuster ist als Deine sonstigen Garne. Aber auch so etwas ist mal ganz schön auf dem Rad zu haben. Ich werd nächste Woche mal mit meiner chinesischen Coconseide anfangen. Bin gespannt
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  2. Ja die Vielfalt der Spinnfasern ist groß, sieht aber interessant aus.
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen