Sonntag, 28. September 2014

Weil ihn keiner haben wollte...

...meinen handgefärbten Kammzug,
der in einem Wanderpaket 
sein Leben tristete,
habe ich ihn selbst versponnen.







Merino mit Tencel

Verzwirnt mit Merino-Wolle von Elke.
Die Wolle glänzt wie verrückt
und die Farben sind so kräftig,
das die Kamera die Schönheit der Farben
gar nicht richtig einfangen konnte.

Das Garn ist sooooo weich
und hat eine
LL von ca. 912 m / 250 g
(LL ca. 365 m / 100 g)

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!

Liebe Grüße
Ute

Kommentare:

  1. So schön gleichmäßig gesponnen und gezwirnt.
    Sieht klasse aus.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön! <3
    All diejenigen, die sich die Gelegenheit entgehen ließen den Kammzug aus dem Paket zu nehmen, werden sich jetzt ärgern! :o)

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag!
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Das denk ich auch - die ärgern sich. Da haste aber mal wieder nen Prachtgarn hingezaubert!
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Ach warum wollte das denn keiner haben, verstehe ich gar nicht. Sehr hübsch geworden!
    lg Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Gefällt mir sehr gut! Der wollte einfach bei dir bleiben und hat sich immer gewehrt, wenn ihn jemand rausnehmen wollte ;)

    Liebe Grüße,

    Anne

    AntwortenLöschen
  6. Wieso den Kammzug niemand haben wollte, kann ich nicht verstehen. So hast DU nun ein wunderschönes Garn. So!
    Viele Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  7. great !
    Greetings from Poland :)
    Katarzyna


    www.sajuki.blogspot.com

    AntwortenLöschen