Donnerstag, 25. September 2014

Das darf doch wohl nicht wahr sein?

... was mein Mann so seit gestern
im Auto herum fährt...
Ein Päckchen von der 
lieben Elke.
Darauf habe ich doch schon gewartet.

Merinowolle
Konenwolle zum Zwirnen
in schwarz und weinrot.
...und ein Päckchen Leckerlis für Buffy & Carry!

Sie werden sich freuen!

Unsere Buffy hatte am Dienstag 
schon wieder eine "Operation".
Die Pfote ist verheilt und schmerzfrei und
nun hatte sie Schmerzen in der Schulter.
Eine Schleimbeutelentzündung 
war allerdings das Geringste.
Der Arzt mußte da irgendetwas "glätten"
In 10 Tagen wieder zum Fäden ziehen
und dann soll wirklich alles besser sein.

Es ist furchtbar was unsere Buffy
so ertragen muß.

Bis dahin heißt es warten und hoffen.

Liebe Grüße 
Ute

Kommentare:

  1. ...alles Gute für Eure Hundedame!

    ...und viel Spass mit dem tollen Konen!

    Liebe Grüsse
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Fracht hatte dein Mann im Auto:)
    Armes Hundchen, hoffentlich ist bald alles gut!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ute,
    ich wünsche Buffy gute Besserung. Da kommt ja wirklich eins nach dem anderen. Die arme Maus muss so viel erdulden. Hoffentlich verheilt alles schnell.
    Liebe Genesungswünsche vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  4. Da waren die Konen in dem Auto deines Mannes länger unterwegs, als mit dem Postauto :o)
    Ja, die lieben Tiere... Noch ein bisschen durchhalten! Das Jahr ist bald vorbei!
    Das wird... Ganz sicher!

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen