Dienstag, 14. Mai 2013

Aller guten Dinge sind drei!

Tuch "Mystery KAL" von Tetiana Otruta,
ich bin dabei!
Jeden Montag gibt es ein Stück
der Anleitung zum Stricken.
Die Auswahl der Wolle
hatte es aber schon in sich.
Diese selbstgesponnene Wolle 
wollte ich dafür verwenden.


Hier kann man das Muster nicht erkennen.
Neue, andere Wolle musste her.


"Filigran" Lace von Zitron
 
 
Doch die ist auch nicht besser!
Dritter und letzter Versuch.
Mein  Perlengarn...


So sieht das doch schon viel besser aus.
Auch ungespannt kann man das Muster 
sehr gut erkennen.
...bis nächsten Montag muss ich noch 
mind.8 Mustersätze stricken.
Dann gibt es den nächsten Hinweis.

Liebe Grüße 
Ute

Kommentare:

  1. Sieht spannend aus...:o))
    Die erste Variante hätte mir auch gefallen....

    AntwortenLöschen
  2. Da geht es mir , wie tabata…..die Erste wäre auch mein Favorit.
    Bei unserem Stricktreff wurde auch an dem Tuch gestrickt, in Gelb aus einem Baumwollgemisch.
    Grüessli aus Grenchen

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefällt auch die erste gut, aber auch die letzte. Ich bin nicht so der Fan von Herbstfarben. Ich mag die kühlen Farbtöne lieber.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  4. Die dritte Variante gefällt auch mir am besten,sieht toll aus!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen