Dienstag, 3. März 2015

Die unendliche Geschichte mit dem Internet

Seit Mitte Dezember habe ich nun
einen eigenen Internet-Anbieter.
Doch leider geht es hier immer
noch nicht vorwärts. 
Mal bin ich drin mal nicht. 
Die neue Firma meint die alte ist schuld, 
die alte meint es liegt an der neuen. 
So streitet man sich hin und her, 
bis man endlich festgestellt hat,
das der neue Router eine Macke hat.
Ich hatte das aber schon vor
3 Wochen gesagt,
doch man nimmt mich ja nicht für voll. 
Nun ist der nette Herr, 
der uns bis her "rein" gelassen hat,
nicht mehr nett und hat uns kurzer Hand
den "Saft" abgedreht!
Also geht  gar nichts mehr. 
Zum Glück hab ich noch
mein altes Tablett gefunden. 
Mühsam geht es, 
aber es geht.
Mist ist nur,
dass die Passwörter hier
nicht gespeichert waren
und ich die meisten vergessen habe.

Danke für eure lieben Wünsche!
Noch kann ich allen den
dicken Daumen zeigen. 
Die Fäden kommen erst am
Donnerstag raus.
Dann habe ich vielleicht auch
wieder Verbindung zur
Außenwelt.


Liebe Grüße
Ute

Kommentare:

  1. Na, dann GUTE BESSERUNG für den Daumen . . .
    und hoffentlich auch eine Verbesserung des anderen Problem's!

    Liebe Grüsse
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. .........drück dir die Daumen für deinen Daumen.

    Liebe Grüsse Traudel

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ute,
    ich wünsche dir gute Besserung ... für deinen Daumen ... und für die Internetverbindung.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen